Ausgangspunkt ist das Bild Optical Effect of Inequality von Masao Komura. In dieser interaktiven Fassung werden Sie über Sensoren und das dadurch erzeugte Feedback in den Prozess der Bilderzeugung einbezogen: Sie können ein oder zwei Zentren, symbolisiert durch einen orangenen bzw. grünen Punkt, mit gedrückter Maustaste beliebig bewegen. Dadurch wird das Bild sofort verändert.

Als Erstes muss das Programm durch Anklicken der grünen Flagge gestartet werden. Es wird dann die Ausgangsfassung des Programms dargestellt: die Symbole sind Linien, ausgerichtet an zwei Zentren, dem orangenen und dem grünen Punkt. Sie können die Punkte fassen und beliebig bewegen. Alle Linien (oder alternativ auch Pfeile oder Dreiecke) richten sich sofort nach deren aktueller Position aus.

Starting point is the picture Optical Effect of Inequality by Masao Komura. In this interactive version, sensors and the feedback they generate are used to involve you in the image generation process: You can move one or two centers, symbolized by an orange or green dot, as you wish by holding down the mouse button. This immediately changes the image.

First the program has to be started by clicking the green flag. The initial version of the program is then displayed: the symbols are lines, aligned with two centers, the orange point and the green point. You can grab the points and move them as you like. All lines (or alternatively arrows or triangles) are immediately aligned with their current position.

Alle weitere Optionen sind durch Drücken entsprechender Tasten aktivierbar:

  • Leertaste: Die aktuelle Programmvariante wird beendet. Der Bildschirm wird gelöscht und Sie können eine neue Programmversion auswählen.
  • Taste L: Es wird das Symbol Linie gewählt.
  • Taste P: Es wird das Symbol Pfeil gewählt.
  • Taste D: Es wird das Symbol Dreieck gewählt.
  • Taste 2: Es wird ein zweiter, grüner Punkt gesetzt. Die Symbole richten sich dann neu aus, je nach Abstand von einem der beiden Punkte. Achtung: die Neuausrichtung kann ein paar Sekunden dauern. Solange sollte Sie die Punkte nicht bewegen!
  • Taste 1: Es wird auf ein einzelnes Zentrum, den orangenen Punkt zurück gesetzt. Die Symbole richten sich danach neu aus.
  • Taste V: Es werden der orangene und grüne Punkt versteckt. Sie können dann die Punkte auch nicht mehr verschieben!
  • Taste Z: Es werdene die Punkte wieder sichtbar gemacht.

All other options can be activated by pressing the corresponding keys:

  • Space bar: The current program variant is terminated. The screen will be cleared and you can select a new program version.
  • Key L: The symbol line is selected.
  • Key P: The arrow symbol is selected.
  • Key D: The triangle symbol is selected.
  • Key 2: A green point is set as the second center. The symbols will then realign themselves depending on the distance from one of the two points. Warning: the realignment may take a few seconds. You shouldn’t move the points until then!
  • Key 1: It is set back to a single center, the orange point. The symbols realign themselves afterwards.
  • Key V: The orange and green points are hidden. But then you can no longer move the points!
  • Key Z: The points are made visible again.